Die Wirkungen von Krillöl

Krillöl hat viele Wirkungen. Nutzen auch Sie diese Kraft der natur! Hier eine kurze Übersicht was Krillöl (mit seinem Omega-3, Astaxanthin und seinen Phospholipiden) alles können. Mehr Informationen finden Sie, wenn Sie beim gewünschten Thema auf den entsprechenden Link klicken.

Verbessert die Cholesterinwerte

Krillöl bringt die Cholesterinwerte wieder in einen guten Bereich! Klinische Studien zeigen positive Wirkungen auf LDL, HDL und auch die Triglyceride. Krillöl gilt als die beste natürliche Hilfe bei schlechten Blutfettwerten. Hier weiterlesen

Hilft gegen Entzündungen und Schmerz

Endlich wieder ein schmerzfreies Leben führen. Und zwar ohne Einsatz von Chemie und ohne Einschränkungen bei der Ernährung? Ja, das ist möglich! Denn Krillöl bekämpft zuverlässig chronische Entzündungen und die damit verbundenen Schmerzen! Hier weiterlesen

Beseitigt Allergien

Mehrere Studien haben ergeben: Patienten, die regelmässig Krill-Öl einnahmen, hatten plötzlich keine Allergie-Symptome mehr oder nur noch stark reduzierte Beschwerden. Hier weiterlesen

Schützt Herz und Gefässe

Krillöl ist die perfekte Quelle für genügend Omega-3 auch ohne täglichen Konsum von fettem Fisch.Omega-3 senkt das Risiko für Herzinfarkt erheblich. Hier weiterlesen

Schützt die Leber

Eine genügende Versorgung mit Cholin (aus Krillöl) beugt einer Verfettung der Leber mit entsprechenden Folgeschäden vor. Cholin entgiftet die Leber und verhindert Cholesterinablagerungen in Form von Gallensteinen. Hier weiterlesen